Übersicht

Leben und Tod - Eine Zeitreise

Alles hat seine Zeit... Wie löse ich mich von Dingen oder Menschen? Indem wir trauern ebnen wir den Weg zu Versöhnung und Frieden.
Nichts ist mehr wie früher und doch muss es irgendwie weitergehen.

Vergangenheit: Loslassen
Hier und Jetzt: Frieden schaffen
Zukunft: mit Kraft weitergehen

Unser aller Leben wird durch Hoffnungen und Träume, Kraft und Mut, Liebe und Geborgenheit, aber auch durch Enttäuschungen, Trennungen und Verlust bestimmt. Das spüren wir alle immer wieder in unserem Alltag.

Auch der Tod ist Bestandteil unseres Lebens, und doch löst er oft extreme Gefühlszustände aus. Dann tut es gut sich Unterstützung zu holen und diesen Gefühlen Raum und Zeit zu geben.
In der täglichen Praxisarbeit erleben wir immer wieder Menschen, die durch den Tod eines nahen Angehörigen „aus der Bahn“ geworfen wurden und die oftmals nicht wissen, wie und wo sie mit ihren Gefühlen von Trauer, Wut und Hoffnungslosigkeit und Einsamkeit weiterleben können.

Trauer ist eine Wende im Leben, deshalb ist sie lebensnotwendig.
Was ist Trauerarbeit? Warum tut es gut, sich mit den Toten in unserer Familie zu befassen?

Abschied ist ein Prozess. Erleben Sie diese Zeitreise bewusst.
Wie löse ich mich? Indem wir trauern ebnen wir den Weg zu Versöhnung und Frieden.
Den Weg gehen wir mit Ihren Wünschen, mit Gesprächen und Austausch, mit Musik, mit Malen, mit Ritualen, mit Inneren Reisen und Meditation.

Seminar 1: Der erste Kontakt... Hier sprechen wir Menschen an, die fast keine Erfahrung mit dem Tod haben. Es ergibt sich eine erste Annäherung an das Thema, als Einstieg zum Kennenlernen. Wir sprechen hier Menschen an auf die Sterben und Tod zukommt.

Berührung
Berührtsein
Abschied nehmen (von Dingen)


Seminar 2: In Trauer sein... Hier begleiten wir Angehörige, Betroffene, Trauernde, vor und nach ihrem Verlust.

Was ist Trauer
Trauerphasen
Trauerarbeit (Modell)
Labyrinth

Seminar 3: Dem Tod ins Auge sehen... Möchten Sie Verständnis für den Kreislauf von Geburt und Tod? Weiterentwicklung?

Tod
Sterben
Entscheidung treffen für Frieden
Begegnung/Aufstellung

In den Seminaren, die jedes für sich buchbar sind und doch aufeinander aufbauen, haben Sie die Möglichkeit im vertrauensvollen Rahmen Trauer zulassen zu dürfen und andere Sichtweisen auf den Verlust zu finden.

Stehen Sie allein vor den Anforderungen des Lebens?
Wenn ein naher Mensch gestorben ist, bleiben wir in all unserer Liebe mit ihm verbunden. Oft sind wir nicht vorbereitet auf diesen Lebensabschnitt. Der Schmerz lähmt das normale Leben, ein klares Denken wird schwer – alles wird still im Innersten. Sich widersprechende Gefühle der Hilflosigkeit, der Wut, der Angst und Ohnmacht – aber auch die der Besinnung, des inneren Friedens und manchmal auch die der Erleichterung und Erlösung rauben die innere Ruhe...
Was soll ich tun?
Wie geht es weiter? Diese und viele andere Fragen bestimmen Ihr Denken und Handeln...
Lassen Sie uns gemeinsam Antworten finden.

Termine: Auf Anfrage
Zeit: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Kosten: 250 Euro pro Seminar
Ort: Königstr. 17, 25335 Elmshorn

Bitte Anmeldung unter 040 - 82 27 97 27 (AB) oder per Kontaktformular